Oktober-Update für Gears of War 4

October Update Trailer

Vor einem Jahr stand Gears of War 4 in den Regalen und die Geburtstagsfeierlichkeiten neigen sich dem Ende zu. Aber unserem Geburtstag folgt mit einem Paukenschlag sofort das Oktober-Update an diesem Montag, den 23. Oktober!

Das Update ist aus mehreren Gründen ein Meilenstein für uns. In diesem Update liefern wir nicht nur die zwei letzten Karten für Gears of War 4, es beinhaltet ebenfalls unsere Verbesserungen für die Xbox One X. Wir werden SEHR bald genauere Infos über diese Verbesserungen für die Xbox One X liefern. Also dranbleiben!

Im Video gibt es einen ersten Blick auf das Kartenpaket dieses Monats – Treibstoff-Depot und Lift (Scheitelpunkt)!

Treibstoff-Depot und Lift (Scheitelpunkt)

TREIBSTOFF-DEPOT

Der Run auf die Longshot bei den Trucks und dieser erste Sniper-Doppelkill ist noch immer genau so aufregend wir vor 10 Jahren – erleben Sie ihn erneut in frischem Gewand bei der Rückkehr von Treibstoff-Depot in Gears 4!

Die Größe von Treibstoff-Depot ermöglicht viele Flankenmanöver und Kills von Gegner auf freiem Feld, während Spieler der Gnasher im Lager ihre Chancen erhalten, Beute zu machen. Die Sichtschlitze in den Fensterläden geben auch Lancer-Liebhabern optimale Killmöglichkeiten – sofern sie nicht vorher von einem Scharfschützen ausgeschaltet werden!

AUFZUG (SCHEITELPUNKT)

Aufzug (Scheitelpunkt) baut auf seinem geistigen Vorgänger auf, doch die Karte kommt ohne den beweglichen Aufzug und Bereichserweiterungen aus. Dieser Aufzug auf einer Imulsionsförderfabrik mitten im Serano-Ozean sorgt für schnellere und vor allem taktischere Feuergefechte als die ursprüngliche Variante.

Das Schlachtfeld wurde komplett überarbeitet, damit die Gefechte anspruchsvoller werden als vorher – von den schnelleren Abläufen an den Spawns bis hin zu den Deckungsänderungen, die an vielen Orten der Karte neue Möglichkeiten eröffnen.

Ohne die Bewegungen des Aufzugs bietet diese Karte von der ersten Sekunde an direkt auf dem Spawn durch die Verfügbarkeit von zwei Spezialwaffen und Granaten unmittelbare Action. Der U-Boot-Hangar kann als Defensivposition genutzt werden (großartig im Horde-Modus!) und verfügt über EMBAR- und Longshot-Spawns in der Nähe, von deren erhöhten Position aus das gegnerische Team perfekt in Schach gehalten werden kann.

Dank der Fensterläden, die von Spielern im Kontrollraum geschlossen werden können, eröffnen sich kurze Zeit lang neue strategische Schutzmöglichkeiten. Sie geben Rückendeckung beim Durchqueren der Mitte, zwingen die Gegner zum Vorrücken in den Nahkampf oder unterbinden direkten Sichtkontakt. 
 Besitzer des Season Pass können beide Karten ab dem 23. Oktober in der Entwickler-Spielliste mit doppelten EP und 20 % mehr Credits spielen. Die Karten werden ab dem 30. Oktober für alle Spieler in der öffentlichen Spielersuche verfügbar sein. 

Season-Pass-Update

Das letzte Kartenpaket für Gears of War4 läutet ebenfalls die letzte Entwickler-Spielliste mit doppelter EP und 20 % Bonuscredits ein. Wir hatten eine Menge Spaß in den Spielen mit Besitzern des Season Pass auf den neuen Karten und wir hoffen, dass es den Spielern ebenso erging.

Da es keine weiteren Events mit doppelter EP und 20 % Bonuscredits geben wird, freuen wir uns jetzt, allen Fans bekanntzugeben, dass in den folgenden Monaten ein neues Bonussystem namens „Kartenbesitz“ in Kraft treten wird. Dieser Bonus sorgt für permanente Erhöhung der EP und Credits auf allen Karten, die sich im Besitz des Spielers befinden und in einem öffentlichen Versus- oder öffentlichen oder privaten Horde-Multiplayerspiel gespielt werden.

Das bedeutet, dass jeder Spieler von Gears of War4 einen Bonus für die 10 bereits im Spiel enthaltenen Originalkarten erhält, aber nur Besitzer des Season Pass den Bonus auf ALLEN 34 Karten genießen dürfen. Selbstverständlich zählt der Bonus auch für jede einzeln erworbene Karte, wenn sie in der öffentlichen Spielersuche gespielt wird. 

Da war noch was

2017 wartet noch eine Menge Gears of War 4 auf Sie! Halloween steht vor der Tür und bietet neue Charaktere, Waffenskins und einige schauerliche Events.

Danach folgen auch bereits unsere Feierlichkeiten zum 11. Jahrestag von Gears of War! Im November gibt es also neben unserem Launch auf der Xbox One X eine Menge neuer Dinge zu sammeln und zu entdecken und wir freuen und bereits darauf, noch mehr anzukündigen.

Vorschau auf das Oktober-Update

Wir haben ein paar Tipps für alle, die auf das Oktober-Update warten.

Im Oktober-Update erwarten Sie weitere Verbesserungen des Speicherplatzes, den Updates und Spieldaten auf der Xbox One und Windows 10 benötigen. Der Download wird also etwas größer ausfallen, nach dem Update wird jedoch Gears 4 mitsamt allen Updates und Neuerungen weniger Speicherplatz belegen als vorher.

Das Oktober-Update erfordert außerdem das neueste Konsolenupdate Ihrer Xbox One. Um das Update vor dem Erscheinen des Oktober-Updates für Gears of War4 herunterzuladen, gehen Sie in „Einstellungen“ -> „Updates“ und aktualisieren Sie dort Ihre Konsole.

Planen Sie den Kauf einer Xbox One X? Sie können die verbesserten Enhanced-Inhalte für Xbox One X noch vor Kauf der Konsole laden, indem Sie unter „System“ -> „Sicherung und Übertragung“ den Menüpunkt „4K-Spieleinhalte herunterladen“ herunterladen. Sobald das Update verfügbar ist, können Sie die Inhalte selbst herunterladen und mittels externer Festplatte oder im lokalen Netzwerk auf Ihre neue Xbox One X übertragen.

Vergessen Sie nicht, dass nur die Xbox One X genug Power hat, die verbesserten Inhalte darzustellen, also aktivieren Sie diese Option lediglich, wenn Sie ein Upgrade planen. Andernfalls würden Sie nur Speicherplatz verschwenden.

Wir wünschen allen Gears-Fans ein tolles Wochenende – wir sehen uns am Montag auf Aufzug (Scheitelpunkt) und Treibstoff-Depot.

TC

Update-Hinweise

Teil dieses Updates sind Verbesserungen der Soldatenklasse im Horde-Modus. Derzeit ist der Soldat am effektivsten, wenn er Schaden durch mit Karten verbesserte Granaten austeilt. Um den Spielstil des Soldaten anzupassen, haben wir die Karten für die Schadensreduktion in der Deckung sowie den Sturmgewehrschaden verbessert, um den Soldaten effektiver Schaden austeilen und ebenso in der Deckung wegstecken zu lassen.

  • Karte für Schadensreduktion in der Deckung des Soldaten erhöht bis auf 75 % auf Level 6
  • Sturmgewehrkarte für Sturmgewehrschaden erhöht bis auf 100 % auf Level 6
  • Dialogverbesserungen für Markus, Anya und Gary Carmine
  • Verschrotten eines ausgerüsteten Emblems verhindert nicht länger die Anpassung, bis die Karte erneut hergestellt wurde