Garron Paduk

Garron Paduk

KOALITION DER ORDENTLICHEN REGIERUNGEN


DATEN

Garron Paduk war ein Major der Union unabhängiger Republiken, als er im Hoheitsgebiet der KOR aus dem Meer gefischt wurde, nachdem die Locust seine Heimat überfallen hatten. Trotz seines Hasses auf die Koalition der ordentlichen Regierungen wurde er dank des „Mit offenen Armen“-Programms als Private Padukin in der  KOR aufgenommen. Auf diese Weise konnte er zumindest Rache an den Locust nehmen und musste nicht ins Gefängnis. Kurz nach dem Tag der Ankunft schloss er sich Damon BairdAugustus Cole und  Sofia Hendrick im Kilo-Trupp an. Nach dem Einsatz der Leichtmassenrakete entging er der Anklage wegen Hochverrats und desertierte von der KOR. Bis 17 N.A. lebte er in Halvo Bay. Nach wie vor verachtet er die KOR, besonders seit deren Soldaten Sofia entführt haben.