Mercy

Mercy

KOR-TERRITORIUM


Mercy ist eine Stadt mit einer wichtigen Imulsionsraffinerie und der Ort, an dem Dominic Santiagos Frau, Maria, aufwuchs. Im Jahr 17 N.A., nachdem die Bewohner von Mercy jahrelang der Imulsion ausgesetzt waren, verwandelten sie sich in die Leuchtenden Menschen  (auch bekannt als Former). Es belastete Dom enorm, dass er Maria nach ihrem Tod nicht in ihrer Heimatstadt, wo auch schon ihre Eltern begraben liegen, beisetzen konnte. Er hoffte, eines Tages ihre Kette dorthin zurückbringen zu können. Dies sollte ihm schließlich gelingen. Dort legte er auch seine KOR-Marken nieder, kurz bevor er selbst starb, um den Delta-Trupp zu retten.